Bistro

Mahlzeit...

Unser Bistro ist so eingerichtet, dass es für die Kinder auf zweierlei Arten genutzt werden kann.

Zum einen ist es – wie der Name schon verrät – der Ort zum Essen. Außerhalb der Essenszeiten ist das Bistro ein „Spielzimmer“.

 

Ein Tag im Bistro verläuft so:

09.30 – 10.30 Uhr: Frühstücken

10.30 – 11.00 Uhr: Freispielzeit

12.30 – 13.00 Uhr: kaltes Mittagessen

ab 13.30 Uhr: Freispielzeit und Essen nach Bedarf

 

Getränke, sowie der Obst- und Gemüseteller stehen den Kindern während den Essenszeiten zur Verfügung. Das Bistro dient in erster Linie dazu, den Kindern eine gemütliche Atmosphäre zum Essen anzubieten. Dabei entwickeln die Kinder ihrem Alter entsprechend Tischkultur und Tischmanieren. An 5er Tischen erfahren sie, wie schön es ist, eine gemeinsame Mahlzeit mit Freunden einzunehmen und pflegen so ihre sozialen Beziehungen untereinander.

Sie erleben auch ein Stück Selbstständigkeit, wenn sie es schaffen, sich selbst ihr Getränk einzuschenken oder ihre Brotzeitdose selbst zu öffnen. Für die anderen Kinder sorgen sie dann, wenn sie ihren eigenen Platz wieder aufräumen und den Tisch abwischen. Das nachfolgende Kind findet einen sauberen Platz vor, an dem es sich wohl fühlen kann.

Durch Gespräche während des Essens und verschiedene Aktionen zum Thema gesunde Ernährung, erhalten die Kinder Wissen über gesunde und ungesunde Ernährung. Der Obst- und Gemüseteller steht den Kindern während den zwei Essenszeiten zur Verfügung und wird rege angenommen. So wird es für die Kinder von klein auf zur Selbstverständlichkeit den kleinen Hunger zwischendurch mit Obst und Gemüse zu stillen.

Der Obst- und Gemüseteller wird zusammen mit den “Helferkindern” vorbereitet. Sie lernen so den Umgang mit Küchenutensilien und auch grundlegende Hygienemaßnahmen kennen. Durch hauswirtschaftliche Angebote wie z.B. Brot backen werden diese Regeln auch angewendet und „nebenbei“ eingeübt.

Um die Kinder in die Vorgänge in der Küche mit einzubeziehen, gibt es auch den Spülmaschinendienst. Zwei “Helferkinder” räumen mittags gemeinsam die Spülmaschine aus und ein.